Aufgrund eines familiären Schicksalsschlags hatte ich viele Jahre starke gesundheitliche Probleme, die ich mit Hilfe der Schulmedizin nicht ausreichend gut in den Griff bekommen habe.

 

Ein Heilpraktiker und Yogalehrer zeigte mir ein paar Übungen die ich täglich machen sollte. Anfangs noch skeptisch – (was soll mir Gymnastik in Verbindung mit dem Atem schon bringen?) - habe ich aber dennoch regelmäßig geübt.

Meine gesundheitlichen Probleme verbesserten sich merklich und durch die Verbindung von Atem und Bewegung konnte ich meinen oft unruhigen Geist immer besser und vor allem schneller zur Ruhe bringen.

Zusätzlich zu meinem Üben daheim, fing ich bald darauf an wöchentlich einen Yoga-Gruppenunterricht zu besuchen.

Ich merkte das Yoga mit mir etwas macht- etwas in mir in Bewegung bringt - mich eben nicht nur körperlich besser und fitter zu fühlen sondern meine Atemqualität zu verbessern und auch im Alltag mit Stresssituationen und Konflikten besser und effizienter umzugehen.

 

Mir wurde ein Weg zu mehr Klarheit, Gesundheit - zu mehr Glück und Zufriedenheit gezeigt!

 

Ich wollte immer mehr über Yoga wissen und erfahren und somit ermunterte mich meine Lehrerin, selbst eine vierjährige Ausbildung bei Karin Fuchs an der Yogaakademie Vision München zu beginnen.

 

Hier wird ein breites Basiswissen im klassischen Yoga, präventiver Arbeit mit dem Bewegungsapparat, Stressbewältigung, Ernährung und Entspannung gelehrt. Durch diese Ausbildung ist es mir möglich einen qualifizierten Hatha-Yoga-Unterricht in der Tradition Sri Krishnamacharya - Sri Desikachar zu erteilen.

 

Diese Tradition stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Asana- Pranayama- und Meditationspraxis werden den Möglichkeiten des Einzelnen angepasst und sind somit für jeden erfahrbar. Ich unterrichte ganz bewusst nur kleine Gruppen ( 5-7 Schüler ), um wirklich jeden Einzelnen bei Bedarf gut korrigieren zu können.

 

Ständige Supervision und Weiterbildungen in

  • Yoga in der Schwangerschaft
  • Yoga für Kinder
  • traditioneller Yoga
  • Yin Yoga